01. Februar 2021

Ehrung der “Senioren-Sport-Fitmacher” in Rheinland-Pfalz

Gemeinsam mit @vereinsleben.de wurden im Januar 2021 die drei besten „Senioren-Sport-Fitmacher“ aus Rheinland-Pfalz geehrt. Bei der virtuellen Preisverleihung wurden der TV Klein-Winternheim, der ABC Ludwigshafen und die VT Zweibrücken für ihr vorbildliches Engagement im Bereich des Seniorensports ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für euer wertvolles Engagement für Senioren und unsere Gesellschaft!

@vereinsleben.de @horst-eckel @horst-eckel-stiftung @TV Klein-Winternheim @ABC Ludwigshafen @VT Zweibrücken

Online-Verleihung des „Senioren-Sport-Fitmacher“-Preises der Horst-Eckel-Stiftung und vereinsleben.de.

Presseinformation 29. Januar 2021

Horst-Eckel-Stiftung & vereinsleben.de ehren besondere „Senioren-Sport-Fitmacher“

Die Horst-Eckel-Stiftung und die Internetplattform vereinsleben.de haben heute im Rahmen einer Video-Konferenz die Preise für ihre gemeinsame Aktion „Senioren-Sport-Fitmacher“ verliehen. Ausgezeichnet wurden die rheinland-pfälzischen Sportvereine TV Klein-Winternheim, ABC Ludwigshafen und VT Zweibrücken für ihre vorbildlichen Engagements im Bereich des Seniorensports.

Insgesamt 5.000 Euro wurden als Preisgelder vergeben. Der TV Klein-Winternheim darf sich als Erstplatzierter über ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro freuen, der ABC Ludwigshafen über 1.500 Euro und die VT Zweibrücken über 500 Euro.

Sabine Molitor vom TV Klein-Winternheim freut sich ganz besonders über die Auszeichnung: „Wir sind stolz und glücklich, dass wir als ‘Senioren-Sport-Fitmacher‘ ausgezeichnet worden sind. Als ich unseren Verein angemeldet habe, habe ich überhaupt nicht damit gerechnet, zu gewinnen. Für uns ist diese Auszeichnung eine große Würdigung unserer Arbeit und motiviert uns, in Zukunft noch besser für unsere Senioren da zu sein.“ Mit Blick auf die aktuelle Situation sagt Molitor: „Corona schränkt uns derzeit zwar stark ein, aber wir bleiben aktiv. Bieten aktuell Gymnastikkurse via Zoom an, um den Kontakt aufrechtzuerhalten, der für unsere Senioren ganz wichtig ist“, so die Frauen- und Seniorenbeauftragte des Vereins.

„Menschlichkeit, Freundlichkeit, für andere da sein! Darauf kommt es an und das leben Sie beispielhaft vor!“, unterstreicht Dagmar Eckel, die Vorsitzende des Stiftungsrates der 2017 eingerichteten Horst-Eckel-Stiftung. „Unter all den positiven und kreativen Bewerbungen auf den ‚Senioren-Sport-Fitmacher‘-Preis stachen die drei Preisträger in besonderem Maße heraus“, so Eckel.

Sportvereine bieten wertvolle Unterstützung

Besonders Angebote abseits des Sports während der Corona-Pandemie, wie Nachmittagsbetreuung, Fahr- und Einkaufsdienste oder eine Online-Betreuung zeigen eindrucksvoll, dass sich diese Sportvereine für mehr als „nur“ Sport engagieren. „Genau dieses Wirken wollten wir mit unserem Preis anerkennen und andere Klubs dazu ermuntern, sich auf ähnliche Weise zu engagieren“, beschreibt Dagmar Eckel.

Von Oktober bis November 2020 riefen die Horst-Eckel-Stiftung und vereinsleben.de Sportvereine dazu auf, sich mit ihren Projekten und Aktionen im Seniorensport zu bewerben. Mit den drei Preisträgern wurden Sportvereine ausgewählt, deren Bewerbungen sich durch ein speziell auf Senioren zugeschnittenes Sportprogramm mit professioneller Betreuung durch qualifiziertes Lehrpersonal sowie Aktionen und Programmpunkte, die über die Tätigkeiten eines normalen Sportvereines hinaus gehen, auszeichneten.

„Über fünf Wochen haben wir die ‘Senioren-Sport-Fitmacher‘ gesucht und waren überwältigt von der hohen Anzahl an Bewerbungen, von hervorragenden Angeboten und Projekten der Sportvereine im Bereich Seniorensport. Ein großes Dankeschön an alle Bewerber und herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinnervereine“, sagt Leonardo Picardi, Leiter der Onlineplattform vereinsleben.de.

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie konnte die Preisverleihung nicht wie ursprünglich geplant am Rande eines Heimspiels des 1. FC Kaiserslautern durchgeführt werden.

BU: Viel wertvolles Engagement in einem Bild: Die „Senioren-Sport-Fitmacher“ aus Rheinland-Pfalz. Bildquelle: Horst-Eckel-Stiftung / vereinsleben.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Friederich Watzke von der Horst-Eckel-Stiftung (Tel. 02242-918 85 23, info@horst-eckel-stiftung.de) oder an Herrn Dominik Seel von vereinsleben.de (Telefon: 0621 – 59 000 115 / E-Mail: dominik.seel@vereinsleben.de)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.