21. Juni 2014

Zu Gast beim Vorbereitungsspiel des 1. FCK in Oberbexbach

Foto: Mai | Quelle: saarbruecker-zeitung.de

Für einen fußballerischen Höhepunkt während der Fußball-WM sorgt lokal am Samstag, 28. Juni, ab 16 Uhr der FV Oberbexbach. Dort bestreitet Zweitligist 1. FC Kaiserslautern sein erstes Vorbereitungsspiel.

Schirmherr dieses Spiels mit der kompletten Mannschaft des FCK gegen eine Auswahl von Spielern aus der Region, die von der Fanregion Saar-Lux zusammengestellt wird, ist der frühere Präsident der Lauterer, Norbert Thines, der 1988 den Vorsitz von Jürgen Friedrich bis 1996 übernommen hatte.

Legendär ist auch FCK-Stadionsprecher Udo Scholz, der als die „Stimme des Betzenbergs“ Berühmtheit erlangt hat. Von 1973 bis 1994 heizte Scholz den Fans ein, wobei er über den Rasen des Betzenbergs spazierte.

Nicht fehlen darf auch die Torwartlegende Gerry Ehrmann, der auch nach seiner Bundesliga-Karriere dem FCK treu geblieben ist und als heutiger Torwarttrainer zahlreiche Schlussmänner wie Tim Wiese, Kevin Trapp oder Tobias Sippel zur Bundesligareife gebracht hat. Zu seinen berühmtesten Schützlingen zählt der heutige WM-Nationaltorhüter Roman Weidenfeller von Borussia Dortmund, der auf dem Betzenberg seine Karriere startete.

Für die Organisation dieses Nachmittags, bei dem die Fans die Profis und Legenden des FCK hautnah erleben können, ist die Fanregion Saar-Lux zusammen mit den Verantwortlichen des FV Oberbexbach federführend.

Quelle: saarbruecker-zeitung.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.