16. September 2014

Lotto-Elf unterstützt Aktion “Hilfe für Philipp”

Am Mittwoch, 17. September, 19 Uhr, ist die “Lotto-Elf” zu Gast in Ettringen und engagiert sich im Rahmen eines Benefizspiels gegen eine Ü 40-Auswahl des JSV für die Aktion “Hilfe für Philipp”. Der heute zwölfjährige Nachwuchsfußballer der JSG Ettringen stürzte im August 2013 mit seinem Fahrrad auf einer Skateboard-Rampe so unglücklich, dass er mit dem Halswirbel auf einer Kante aufschlug und sich dabei schwer an der Wirbelsäule verletzte. Zurzeit ist Philipp zur Behandlung in einer Spezialklinik in der Schweiz.

Quelle: wochenspiegellive.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.