19. Mai 2018

Lotto-Elf spielt für Niklas

Zugunsten der Aktion „Hilfe für Nicklas“ bestreiten die Fußball-Legenden der Lotto-Elf am Freitag, 25. Mai, ein Benefizspiel im Billigheimer Wartgartenstadion.

Der heute 12-jährige Nicklas Fücks erlitt im Februar 2016 beim Umziehen für das Fußballtraining in der Kabine einen Herzstillstand. Durch eine zufällig anwesende Krankenschwester wurde der  Junge reanimiert. Aufgrund des Sauerstoffmangels, bedingt durch den Herz- und Atemstillstand, wurden allerdings große Teile seines Gehirns geschädigt, so dass Nicklas sich seit dieser Zeit im Wachkoma befindet.Schnell war klar, dass die Familie des Jungen vor allem die finanziellen Belastungen, die durch das tragische Geschehen auf sie zu kamen und noch kommen werden, nicht alleine tragen kann.

Rund um die Begegnung sorgt ein umfangreiches Programm für Unterhaltung. So findet für die kleinen Kicker der Fortuna ab 16.30 Uhr ein Schnuppertraining mit Torwartlegende Wolfgang Kleff und Ex-Nationalspieler Darius Wosz statt. Ebenfalls ab 16.30 Uhr gibt es für Mädchen und Jungen der beiden Billigheim-Ingenheimer Karnevalvereine ein Cheerleader-Training. Um 17 Uhr spielt die Bananenflankenliga, bevor um 19 Uhr der eigentliche Höhepunkt beginnt.

Quelle: pfalz-echo.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.