06. August 2018

Fußball-Legenden spielen in Guckheim für den guten Zweck

Am Donnerstag, den 9. August, wird spielt die Lotto-Elf ab 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Guckheim. Gegner wird eine Ü-40 Auswahlmannschaft sein, die sich „Eintracht Guckheim und Freunde“ nennt. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernimmt Landtagspräsident Hendrik Hering. Der Erlös des Spiels soll der „Vor-Tour der Hoffnung“ und der Sebastian-Stahl-Stiftung zugute kommen.

Auch der Nachwuchs kommt an diesem Tag auf seine Kosten. So soll ab 16.30 Uhr ein Jugendtraining der JSG Guckheim/Kölbingen/Langenhahn-Rothenbach mit Dariusz Wosz stattfinden. Dieses wird koordiniert von Jörg Ochs von der Eintracht Guckheim. Angeboten wird auch ein Cheerleader-Training und Rhythmische Sportgymnastik für Mädchen und Jungen (Alter von 4 bis 14 Jahren). Dieses beginnt ebenfalls um 16.30 Uhr und endet gegen 18 Uhr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.