16. Mai 2017

Fußball-Benefizspiel mit der LOTTO-Elf in Oppenheim

http://www.rhein-selz-geht-aus.de/images/easyblog_articles/259/b2ap3_medium_Lotto-Elf_Blog.jpgAm 16.05.17 treffen sich die Lotto-Elf Rheinland-Pfalz und die Ü40-Auswahl des FSV Oppenheim zum Benefizspiel zugunsten des Jugendhauses Oppenheim. Anpfiff ist um 19.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Landskron-Arena. Die Veranstaltung beginnt mit einem Fußballtraining und einem Cheerleader-Kurs für Kinder um 16.30 Uhr. Das Rahmenprogramm mit Tanzgruppen und Band startet um 18.00 Uhr. Der Erlös geht an das Oppenheimer Jugendhaus. Die kirchliche Einrichtung will sein Außengelände mit einem Kletterparcours aufwerten. „Mit unserem relativ schmalen Budget können wir uns das selbst nicht leisten“, freut sich Jugendhaus-Koordinator Jürgen Salewski über die unverhoffte Chance. Die Einrichtung hält ein breites Angebot bereit, von offenen Treffs und dem Kids Club über die allgemeine Jugendberatung bis hin zu Ferienaktionen und Projekten. Dabei stützt sich die Jugendarbeit der Einrichtung auf folgende vier Prinzipien: Offenheit. Freiwilligkeit, Partizipation und Selbstorganisation.

15. September 2016

Lotto-Elf spielt im Molzbergstadion in Kirchen

Am Donnerstag, 15. September, ab 19 Uhr im Stadion auf dem Molzberg in Kirchen: da tritt die Lotto-Elf mit zahlreichen prominenten Fußballern auf Einladung des 1. FC Offhausen gegen eine Ü40-Auswahl der Verbandsgemeinde Kirchen an.

Bisher hat unsere Mannschaft in all den Jahren insgesamt mehr als 2 Millionen Euro „erspielt“ – in Kirchen soll die Gesamtsumme nochmal erhöht werden. Der Erlös aus diesem Spiel ist für den „Förderverein der Kinderabteilung Krankenhaus Kirchen e.V.“ bestimmt.

Neben dem Spiel gibt es auch jede Menge Programm: Bereits ab 16.30 Uhr bieten Wolfgang Kleff und Daruisz Wosz ein Schnuppertraining für Kinder im Molzbergstadion an. Außerdem können Mädchen zwischen vier und 10 Jahren an einem Cheerleader-Training teilnehmen.

07. September 2016

Lotto-Elf spielt in Rengsdorf

Der Sportverein Rengsdorf wird in diesem Jahr 90 Jahre alt. Aus diesem Anlass kommt unter anderem die Lotto-Elf nach Rengsdorf. Am 7. September um 19 Uhr wird sie auf den Kunstrasenplatz auflaufen. Gegner sind die Alten Herren des SV Rengsdorf. Der Erlös der Benefizveranstaltung geht an „FLY & HELP“ und an die Stiftung „Fußball hilft“.

Rund um das Event gibt es ein schönes Rahmenprogramm. Um 16.30 Uhr beginnt ein Schnuppertraining der D-Jugendmannschaften mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Darium Wosz, der dann selbst um 19 Uhr aufläuft. Wolfgang Kleff, der 433 Bundesligaeinsätze als Torwart absolvierte und vielfach in der Nationalmannschaft stand, dort aber oft die Nummer zwei nach Sepp Maier war, bringt ein Trainingsprogramm für Torleute mit. Ferner gibt es ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ und ein „Cheerleader-Training“ mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz.

Falls Sie mitmachen möchten bittet der SV Rengsdorf um Überweisung des Spendenbetrages bis zum 27. Juli auf das Konto der „Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz“ IBAN: DE57 5008 0000 0103 2008 00. Bitte den Veranstaltungsort Rengsdorf und die vollständige Spendenadresse angeben. Sie erhalten dann eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

01. September 2016

Lotto-Elf kickt für guten Zweck in Schwabenheim

Nach 2010 gastiert die Lotto-Elf im Rahmen des Jubiläumsjahres “200 Jahre Rheinhessen” bereits zum zweiten Mal in Schwabenheim. Dabei bestreiten einstige Größen der Bundesliga und des Sports ein Benefizspiel gegen eine Ü40-Auswahl unserer Alten Herren. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Haus St. Martin in Ingelheim zu Gute! Anstoß ist um 19:00 Uhr. Ab 16.30 Uhr findet ein Schnuppertraining mit den ehemaligen Nationalspielern Wolfgang Kleff und Dariusz Wosz statt. Außerdem wird ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ und Cheerleader-Training mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz angeboten.

01. August 2016

Ü40-Nahe-Auswahl gegen die Lotto-Elf

http://ruedesheim-nahe.de/wp/wp-content/uploads/2016/07/Lotto-Elf-01.08.16.pngAm Montag, den 01. August 2016 um 19 Uhr wird im Rüdesheimer Rosengarten eine Ü40-Nahe-Auswahl gegen die Lotto-Elf antreten. Ausgetragen wird dieses Benefizspiel zur Unterstützung der Familien Germonie aus Bad Kreuznach und Thamm aus Rüdesheim.

Wer diese „HERZENSANGELEGENHEIT“ finanziell unterstützen möchte um einen Teil zu einem selbstständigeren Leben für Gabriel beizutragen und die Familie von Lukas zu unterstützen, darf seine Spende gerne direkt auf ein Konto von „Lotto Rheinland-Pfalz“ einzahlen, unter Angabe „Spiel in Rüdesheim“ und der vollständigen Spenderadresse im Verwendungszweck.
Ab einem Betrag von 200 € wird eine Spendenbescheinigung erteilt, für darunter liegende Beträge genügt der Einzahlungsbeleg zur Einreichung.

„Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz“
IBAN: DE57 500 800 00 0103 2008 00
Konto-Nr. 0103 2008 00, BLZ 500 800 00

27. Juli 2016

200. Spiel für den guten Zweck

http://www.swfv.de/wDeutsch/Aktuelles/Bildarchiv_2016/Plakat_Dahn.jpgAm Mittwoch, 27. Juli 2016, tritt die Fußball-Prominentenmannschaft Lotto-Elf um 19 Uhr  gegen eine Ü40-Auswahl „Dahner Tal“ an. Der Erlös kommt der Aktion „Hilfe für Thomas“ zugute.

Seit 1999 ist die Lotto-Elf aktiv und hat in dieser Zeit rund 1,95 Millionen Euro für viele verschiedene gemeinnützige Projekte, Institutionen und karikative Einrichtungen eingespielt.

Anstoß für das Benefizspiel am 27. Julim ist um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Dahn. Dann empfängt die Ü40-Auswahl „Dahner Tal“ die Lotto-Elf unter der sportlichen Leitung von mir und Hans-Peter Briegel. Der gesamte Erlös kommt der Aktion „Hilfe für Thomas“ zugute. Erwachsene zahlen 6 Euro Eintritt, Jugendliche 3 Euro.

Im Vorfeld des Benefizspiels findet um 16.30 Uhr für Kinder und Jugendliche ein Schnuppertraining mit Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz und dem Fußballweltmeister von 1974 Wolfgang Kleff statt. Des Weiteren wird ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ und Cheerleader-Training mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz angeboten.

Quelle: swfv.de

21. Juli 2016

„Alt-Herren“ SV Eich gegen Lotto Elf

http://sv-eich.de/sv/images/2016-17-Bilder/Fussball/AH/2016-07-16-Lotto_Elf-Alte_Herren.jpgIm Rahmen der Sportwoche und ihres 40-jährigen Jubiläums wird die „Alt-Herren-Mannschaft“ des SV Eich am Donnerstag, den 21. Juli 2016 um 19:00 Uhr zu einem Freundschaftsspiel gegen die Lotto-Elf antreten.

Das Programm beginnt bereits gegen 16.00 Uhr mit einem professionellen Jugendtraining. Darius Wosz wird zusammen mit Wolfgang Kleff den Kids der JSG Eich/Nickenich/Kell Tipps und Tricks auf dem Feld und im Tor vermitteln. Anschließend gegen 17.30 Uhr wird die Frau von Darius Wosz einen Cheerleader-Kurs anbieten.

Der Erlös der Veranstaltung ist für die Konduktive Therapie im St. Nikolaus-Stiftshospital, Andernach, bestimmt.

13. Juli 2016

Lotto-Elf kommt am 13. Juli nach Neitersen

http://www.kkhg.de/wp-content/uploads/2011/03/lotto11.jpgAm Mittwoch, 13. Juli, tritt die  Lotto-Elf unter anderem mit Weltmeister Wolfgang Overath gegen eine Ü 40-Auswahl der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen an.

Anstoß für das Benefizspiel in Neitersen-Schöneberg ist um 19 Uhr auf dem Sportplatz „Auf der EMMA“, In der Au. Dann empfängt die Ü 40-Auswahl der Wiedbachtaler Sportfreunde die Lotto-Elf unter der sportlichen Leitung von mir und Europameister Hans-Peter Briegel. Der gesamte Erlös kommt den „Freunden der Kinderkrebshilfe Gieleroth “ zugute. Zur Aufgabe hat sich der Verein die Unterstützung betroffener Kinder und deren Familien mit Wohnsitz im geographischen Westerwald gemacht.
In Schöneberg sind neben Wolfgang Overath auch Fußball-Idole wie, Tomasz Waldoch, Olaf Marschall oder Stephan Engels am Ball für die gute Sache. Im Vorfeld des Benefizspiels findet um 16.30 Uhr für Kinder und Jugendliche ein Schnuppertraining mit Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz und dem Fußballweltmeister von 1974 Wolfgang Kleff statt. Des Weiteren wird ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ und Cheerleader-Training mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz angeboten.

Quelle: ww-kurier.de

09. Juni 2016

Lotto-Elf kickt im Moselstadtteil Lay

Am Donnerstag, 9. Juni 2016, kommt die Lotto-Elf mit vielen Stars nach Koblenz-Lay. Die Fußball-Prominentenmannschaft wird um 19 Uhr unter anderen mit Wolfgang Overath und Europameister Stefan Kuntz gegen eine Ü40-Auswahl des TSV Lay antreten.

Gekickt wird natürlich für einen guten Zweck. Zunächst sollte der Erlös dazu dienen, das an einer schweren degenerativen Erkrankung des Gehirns leidende ehemalige Vorstandsmitglied des TSV Lay, Hermann Lewentz, zu unterstützen. Doch nun ist Lewentz einen Tag vor seinem 55. Geburtstag, am 11. Mai 2016, an den Folgen seiner schweren Erkrankung verstorben. Das Motto des Benefiz-Fußballspiels wird dennoch heißen: „Wir spielen für Hermann.“ Der Vorsitzende des TSV Lay Klaus Schneider fügte in der Pressekonferenz an: „Ich denke: jetzt erst recht.“ Da für die Familie hohe weitere Kosten, wie zum Beispiel für die Beerdigung, aufgekommen sind, wird der Erlös des Benefizspiels hier zur Unterstützung eingesetzt. Darüber hinaus werden andere soziale Zwecke mit Spendengeldern bedacht.

Quelle: blick-aktuell.de

16. Oktober 2015

Lotto-Elf spielt zugunsten der “Villa Kunterbunt”

Es ist mal wieder soweit, die Lotto-Elf spielt für dieses Jahr ihr letztes Benefizspiel für den guten Zweck – diesmal für die Villa Kunterbunt und zwar gegen die Ü40 Auswahl FSV Ralingen / FC Victoria Rosport.

Durch das Fußballspiel, erwarten die Beteiligten eine hohe Spendensumme für die Arbeit des Nachsorgezentrums für krebs-, chronisch- und schwerstkranke Kinder und deren Familien in der Region Trier.

Ich freue mich auf viele Zuschauer und begeisterte Fußballfans, am 16.10.2015 um 19:00 Uhr, wenn am Sportplatz in Ralingen zum Anstoß gepfiffen wird.